Cross-Channel 2.0 oder wie man online und offline richtig verzahnt

Als Referenten waren in diesem Jahr Vertreter aus der Forschung, dem Handel und der Store-Planung eingeladen, um die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung und die damit einhergehenden Herausforderungen für den Ladenbau zu erfassen. Dr. Kai Hudetz vom IFH Köln erläuterte in seinem Vortrag, wohin die Reise des Ladenbaus im digitalen Zeitalter führt. Sein abschließendes Resümee: „Die Ladengeschäfte der Zukunft sind digital“. Die vielen präsentierten Beispiele der Referenten zeigten, dass die Verknüpfung von digitalen Konzepten für den Handel ein herausfordernder, kostspieliger und mit vielen Stolpersteinen gepflasterter Weg ist. Für „POS kompakt“ hat die Referentin Susanne Sorg, die vielen Entscheidern aus Handel, Markenartikelindustrie und POS-Branche gut bekannt sein dürfte, die zentralen Thesen ihrer Präsentation zusammengefasst.

Als iPad-App: zum iTunes-Store

Als Android-App: zum Google Play-Store

Printausgabe bestellen