Think digital, act analog: Das neue Zeitalter im Einzelhandel

Von Wolfgang Gruschwitz, Gründer und Geschäftsführer der Gruschwitz GmbH

Bestehende und lange Zeit gültige Spielregeln im Einzelhandel sind mit einem Schlag vom Tisch gefegt. Doch was kommt jetzt? Und wie am besten reagieren? Digital gewinnt, analog ist tot. Stimmt nicht. Analog ist wahrscheinlich lebendiger als zuvor, besetzt aber eine neue Nische. Die neuen Chancen, die sich für den Handel ergeben, werden oft ausgeblendet. Der Kunde erledigt einen großen Teil des Einkaufens schließlich immer noch stationär. Der Zerfall im Retail ist nur ein Teil des disruptiven Prozesses, dem wir derzeit unterliegen: Aufbau, Zerlegung, Wiederaufbau - in der Veränderung liegt die Beständigkeit. Die Zeit von pauschalen Allgemeinrezepten ist endgültig vorbei, gefragt sind neue Denkansätze, insbesondere solche, bei denen, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, Bewährtes neu kombiniert wird. Nach wie vor geht es um eine perfekte Abstimmung auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse.

Printausgabe bestellen

Online lesen:

Zum Google Play-Store

Zum Apple App-Store

Zum Amazon-Store