DS Smith setzt Zeichen

Die "Grand Opening" Feier am 17. November auf dem neuen Firmengelände in Erlensee unterstrich einmal mehr den Anspruch von DS Smith, sich für die Markenartikelindustrie und den Handel als einer der führenden Display- und Packagingspezialisten Europas zu präsentieren. Und wenn man dann in die Reihen der geladenen Gäste blickte, gewann man nicht den Eindruck, dass daran nach Abschluss der offiziellen Eröffnungszeremonie auch nur ansatzweise gezweifelt wurde. Wiederholt betonten die Mitarbeiter von DS Smith die bedingungslose Kundenorientierung als Fundament der neuen strategischen Ausrichtung. Folgerichtig gibt es für die Kunden, neben dem hochmodernen Werk, zwei weitere Highlights: Ein Impact Centre und das mittlerweile dritte PackRight Centre in der Region Deutschland & Schweiz sind in der Branche absolut einzigartig.

Im Impact Centre können die Kunden gemeinsam mit DS Smith ihren kompletten Supply Cycle analysieren. Die Display & Packaging Strategen von DS Smith greifen dabei auf fundierte Consumer Insights zurück und kennen die aktuellsten Trends. Vor jedem Besuch steht eine gründliche Analyse und die Festlegung der Ziele, die es zu erreichen gilt. Die Kunden erleben im Impact Centre die Wirkung ihrer Displays und Verpackungen live in einem realistischen Handelsumfeld und einem Back-of-Store-Bereich. Auch der Bereich e-commerce ist hier integriert. Das Ergebnis eines Besuchs im Impact Centre sind neue Ansatzpunkte für konkrete Optimierungen entlang des gesamten Wertschöpfungskreislaufs.

 Printausgabe bestellen