Erfolgreicher Sommer für die Thimm Gruppe

Mi, 06.09.2017 Packaging und Displays

Im tschechischen Wettbewerb "Verpackung des Jahres 2017" wurde die Thimm Gruppe mit fünf Verpackungslösungen prämiert.

Für die Thimm Gruppe war der Sommer voller Prämierungen: Fünf Verpackungen waren beim tschechischen Wettbewerb "Obal roku 2017" erfolgreich. Die Verpackungsentwickler am tschechischen Standort Všetaty konstruierten drei der prämierten Lösungen. Die weiteren zwei Verpackungen stammen von den Entwicklern des tschechischen Standorts Chotětov.

Prämiert wurden die Verpackungen von Thimm Packaging und Thimm Packaging Systems in den Kategorien "Getränke", "Automotive/Transport- und Industrieverpackungen" und "Sonstige". Darüber hinaus wurden die "Geschenkverpackung für Brauereien Ferdinand" und die "Banana-Box" für den Preis der Juryvorsitzenden nominiert. Die feierliche Preisverleihung erfolgt am 5. Oktober im Rahmen des PackSummit 2017 in Prag.

"Banana Box" - Verpackung für Stoßstangen
Stoßstangen für Autos sind aufgrund ihrer runden Formen eine logistische Herausforderung. Die neue Verpackung "Banana Box" ist an die Rundungen von Stoßstangen angepasst. Sie löst die ursprünglich zweiteilige Verpackung ab, welche im Packprozess den Platz für Boden- und Deckelteile benötigte. Die "Banana Box" ist einteilig, wodurch in der Herstellung gegenüber der ursprünglichen Konstruktion weniger Material erforderlich ist.

Transportverpackungen für Leuchtenset "Tac-Tile"
Das Leuchtenset "Tac-Tile" der Firma Lasvit enthält drei leicht zerbrechliche Designlampen in unterschiedlichen Größen. Bei der neuen Verpackung wurde Wert auf einen beschleunigten Einpackprozess und ein leichteres Handling für den Endkunden gelegt. Bestehend aus Wellpappe und Schaumpolster schützen die Verpackungen sicher vor Transportbeschädigungen. Die Kombination von technischen Schäumen (Ethafoam 400) und Wellpappe schafft eine unbewegliche Fixierung der zerbrechlichen Teile.

Versandverpackung für gekühlte Laborproben
Die mehrteilige Verpackung ermöglicht den sicheren Versand gekühlter Laborproben. Der Verbraucher erhält die Retouren-Verpackung zur Einsendung der Proben, welche sich per Aufreißfaden öffnen lässt. Im Innenteil ist eine Fixier-Verpackung integriert, die eine Beschichtung aus wasserfestem Paratherm aufweist. Bei eventuell entstehender Feuchtigkeit wird so die Stabilität der Verpackung sichergestellt. Die Flasche mit der Wasserprobe und zwei große Flaschen mit Eiswasser werden in der Verpackung sicher fixiert. Das Eiswasser dient der Kühlung, da die Temperatur der Wasserprobe während 24 Stunden nicht über 5 Grad Celsius steigen darf.

Geschenkverpackung für die Brauerei Ferdinand
Die Geschenkverpackung für sechs Bierflaschen, einem Bierglas und verschiedenen Werbeartikeln besticht durch ihre einzigartige Konstruktion. Das Bierglas bildet den Tragegriff der Verpackung. Obwohl der Griff aus der Verpackung hervorsteht, wird er durch die innovative Konstruktion geschützt und stört nicht bei Transport und Lagerung der stapelbaren Verpackungen. Im individuellen Verpackungsdesign sind Bierdeckel integriert, die vom Verbraucher herausgelöst werden können.

Minidisplay für Getränke der Marke Smarty
Das kleine Pultdisplay für vier unterschiedliche Produkte präsentiert das komplette Portfolio der Marke Smarty. Auf kleinstem Raum werden die PET-Flaschen und Blechdosen in unterschiedlichen Größen angeordnet. Das befüllte Display wird in einer Transportverpackung an den Point of Sale geliefert. Nach dem Entfernen der Transportverpackung wird das Display durch einen Topper ergänzt, welcher an der Transportverpackung integriert ist. Diese Zweitplatzierung dient dem Testen der Abverkaufsmenge am jeweiligen Verkaufsort.

Über Thimm
Die Thimm Gruppe ist führender Lösungsanbieter für Verpackung und Distribution von Waren. Das Lösungsportfolio umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, hochwertige Verkaufsaufsteller (Displays), Verpackungssysteme aus verschiedenen Materialkombinationen sowie Druckprodukte für die industrielle Weiterverarbeitung. Eine breite Palette verpackungsrelevanter Dienstleistungen entlang der Lieferkette ergänzt das Angebotsspektrum. Zum Kundenkreis gehören namhafte Markenartikelkonzerne quer durch alle Branchen.