Erlebnis-Einkauf im L&T Sporthaus

Abwechslungsreich, innovativ und optisch attraktiv - entscheidende Kriterien für den stationären Einzelhandel, um breite Käuferschichten anzusprechen und sich gegen die Online-Konkurrenz zu behaupten. Die Zukunft gehört dem Erlebnis-Einkauf. Das Anfang März 2018 eröffnete Sporthaus L&T in Osnabrück setzt dieses Konzept in jeder Hinsicht um. Es überzeugt durch ein modernes, architektonisches Shop-Design und bietet außerdem zahlreiche Attraktionen und Events. Highlight ist das Wellenbecken im Untergeschoss. Mit Aktionen wie Surfkursen, einem Fußball-Cage, einer Kletterwand und einem Fitnessstudio will L&T Sport zum Treffpunkt für Sportbegeisterte jeden Alters werden. Passend zum außergewöhnlichen Konzept wurden auch die Baumaterialien ausgewählt. Beim Bodenbelag entschieden sich Architekten und Bauherrn für noraplan unita nTx von nora systems. Der unifarbene Kautschukboden mit den echten Granitsplittern wurde auf allen fünf Etagen verlegt - insgesamt auf rund 6.000 Quadratmetern. Mit seiner dezenten puristischen Optik unterstreicht er das zeitgemäße Ambiente und unterstützt das Gestaltungskonzept. Geplant wurde der Neubau vom Hamburger Büro Prof. Moths Architekten.

Printausgabe bestellen

Online lesen:

Zum Google Play-Store

Zum Apple App-Store

Zum Amazon-Store