Brown-Forman Deutschland erweitert sein Portfolio

Mo, 21.01.2019 Marken, Handel und Unternehmen

Der Spezialist für Premium Spirituosen erweitert ab sofort sein Portfolio um die Scotch Single Malt Whiskys The GlenDronach Original Aged 12 Years und The BenRiach Aged 10 Years.

Brown-Forman Deutschland, Treiber der Kategorie American Whiskey und Spezialist für Premium Spirituosen, erweitert ab Jahresbeginn 2019 sein Portfolio um zwei Single Malt Whisky Marken der schottischen The BenRiach DistilleryCompany Ltd. Das in der Nähe von Edinburgh ansässige Unternehmen, zu dem die drei Brennereien und Marken The BenRiach, The GlenDronach und Glenglassaugh gehören, wurde 2016 von der amerikanischen Brown-Forman Corporation gekauft. Seit dem 1. Januar 2019 erweitern die prämierten Scotch Single Malts The GlenDronach Original Aged 12 Years und The BenRiach Aged 10 Years das Portfolio von Brown-Forman Deutschland.

Gemeinsam mit dem bisherigen Vertriebspartner Destillerie Kammer-Kirsch GmbH wird durch eine zweigleisige Distribution die deutschlandweite Abdeckung optimiert und somit der steigenden Nachfrage Rechnung getragen.

Beide Single Malts werden in der 0,7-l-Flasche in hochwertigen Geschenkverpackungen angeboten.

The GlenDronach Original Aged 12 Years

Der in Handarbeit hergestellte The Glendronach Original reift 12 Jahre in feinen Pedro Ximénez- und Oloroso Sherry-Fässern aus dem spanischen Andalusien. Die in den schottischen Highlands gelegene Destillerie ist vor allem für ihre langjährige Expertise der Whisky-Reifung in Sherry-Fässern bekannt und produziert eine Reihe von Single Malts. Noten von sanfter Vanille und weichen Früchten sowie ein unvergesslich nussiger Abgang zeichnen den nicht kalt-gefilterten, in seiner Farbgebung zu 100 Prozent natürlichen Whisky aus der 1826 gegründeten GlenDronach Destillerie aus.

The BenRiach Aged 10 Years

Das Flaggschiff im BenRiach Sortiment reift 10 Jahre in Bourbon-, Sherry und neuen Eichenfässern. Dadurch erhält der Whisky seine ungewöhnliche Komplexität und Ausgewogenheit. Er ist ebenfalls nicht kalt-gefiltert sowie in seiner Farbgebung zu 100 Prozent natürlich. Die im Norden von Speyside liegende, mehr als 120 Jahre alte BenRiach Destillerie zeichnet sich seit jeher durch eine kreative und unkonventionelle Whisky-Destillation und vielseitige Fassreifung aus. So werden die Maischbottiche beim Mälzen beispielsweise viermal mit frischem heißen Wasser befüllt, anstatt - wie bei den meisten anderen Destillerien üblich - nur dreimal. Auch die Natur trägt zum unkonventionellen Charakter der BenRiach Whiskys bei: das aus der Tiefe der Erde bezogene, besonders mineralreiche Wasser bereichert die Whiskys mit einer erfrischenden Zitrusnote.