Fisherman's Friend startet ganzjähriges Bonusprogramm

Mo, 28.01.2019 Marken, Handel und Unternehmen

Ab 1. März 2019 startet Fisherman's Friend ein ganzjähriges Prämienprogramm und belohnt treue Konsumenten mit attraktiven Preisen. Die neue Limited Edition Beeren-Mix sorgt für zusätzlichen Kaufanreiz.

In der "Fisherman's Friend Bonuswelt" können über 10.000 Artikel aus dem Outdoorbereich gegen Treuepunkte eingelöst werden. Dazu gehören Bluetooth-Boxen, Kulturtaschen, Strandtücher, Hängematten und vieles mehr.

Aufmerksamkeitsstark ist die attraktive Erlebnisplatzierung am POS in Form des vom Logo bekannten Trawlers, der mit den Aktionsprodukten gefüllt ist. Außerdem wird die Aktion am POS über Promotionsdisplays in verschiedenen Größen kommuniziert. Neben den Top-Sellern Mint, Cherry und Spearmint sorgt die Aktionssorte Beeren-Mix für weiteren Aufwind. Sie wird exklusiv auf den Promotion-Displays zu finden sein und darf sich verstärkter Nachfrage erfreuen. Denn: Jeder dritte Shopper greift bei Limited Editions Studien zufolge definitiv zu.1

Das Punktesammeln mit Fisherman's Friend dauert mit dem Smartphone weniger als 60 Sekunden und erfolgt in einfachen Schritten: Zunächst den Kassenbon fotografieren, die Fisherman's Friend Website aufrufen und das Foto hochladen, die E-Mail-Adresse eingeben und alles gesammelt absenden. Im Hintergrund wird automatisch ein Kundenkonto erstellt, auf dem der Konsument nun seine Punkte sammeln kann. Im nächsten Schritt kann der Konsument sich seine Wunschprämien aussuchen, Bestellung abschicken und schon hat er seine Belohnung sicher.

Der Handel profitiert bei der ganzjährigen Punktesammel-Aktion von einer dauerhaft starken Rotation am POS. Zusätzlich kommuniziert die Kultmarke die Aktion in sogenannten Promotion-Ecken auf den Verpackungen der drei Top-Sorten sowie der Limited Edition Fisherman´s Friend Beerenmix. Außerdem unterstützt Fisherman's Friend die Treueprämien-Aktion über alle Social Media Kanäle sowie bundes-weite PR-Maßnahmen.D

________

1 Quelle: Zweitplatzierungsstudie, Gruppe Nymphenburg, August 2018.