HOLOCO Display

Zum Abheben - Holografisches Display für den POS von DEINZER

Bereits seit mehr als 40 Jahren beeinflusst das Langenfelder Unternehmen DEINZER die Kaufentscheidungen am Point of Sale mit seinen Warenpräsentationssystemen. Wie wichtig die Kommunikation mit dem Konsumenten am POS ist, belegen die 70 Prozent an Kaufentscheidungen, die der Verbraucher nach wie vor erst am Point of Sale trifft. DEINZER stellt nun eine weitere Produktinnovation vor: Ein holographisches Display ("HOLOCO"), welches reale Produkte mit virtuellen Inhalten bespielen kann und somit neue Möglichkeiten der Produktpräsentation schafft.

Nach intensiver Entwicklungsarbeit ist DEINZER der Durchbruch bei der Erreichung eines gesteigerten Einkaufserlebnisses und faszinierenden Markenauftritts am POS gelungen. Geschäftsführer Michael Becher: "Mit der technisch anspruchsvollen Weiterentwicklung der holographischen Technologie, mit dem bekannten ,Pepper‘s ghost Effekt‘, heben wir die Produktpräsentation am POS auf eine neue Ebene. HOLOCO, das holographische Display ermöglicht es, reale Produkte mit visuellen Inhalten zu bespielen und zu erklären. Die Vorteile der Technologie sind einzigartig, denn da wo jede Verpackung und jeder Werbeaufsteller es nicht mehr schafft, das Produkt und die Produktvorteile zu erklären, erscheinen im HOLOCO diese in einer neuen und faszinierenden Bewegtbildsprache auf und rund um das reale Produkt. Produkte stehen also wieder da wo sie hingehören, im Mittelpunkt."

Die Kombination von realen Produkten und virtuellen frei im Raum schwebenden Inhalten ermöglichen dabei einen einzigartigen Markenauftritt sowie den gewünschten Imagetransfer mit einer neuen visuellen Kommunikation. Der Produktinszenierung sind dabei keine Grenzen gesetzt, vom imagefördernden Effekten bis zu Detailanimationen und Explosions- oder Röntgensequenzen ist alles möglich.  Selbstverständlich bekommen HOLOCO-Kunden deshalb auch die passenden Filme von der Firma Deinzer. Für diesen Bereich wurde eigens ein Team von 3D-Spezialisten engagiert. "Mit dem HOLOCO haben wir eine faszinierende Präsentationsbühne für den POS geschaffen, der "Stop & Aha-Effekt" übertrifft alle Erwartungen", so der verantwortliche Entwickler Martin Rupp der von begeisterten Reaktionen im Handel berichten kann.  Die einzigartige Produktpräsentation und -wahrnehmung sowie das unverwechselbare Einkaufserlebnis am POS besitzt großes Potenzial für deutliche Absatzsteigerungen. Das Gehäusedesign des HOLOCO ist so innovativ wie die holographische Technik selbst. Offene Seiten gewähren dem Verbraucher bereits bei der Annäherung an das Display einen spannenden und anziehenden Einblick. Für den ganzheitlichen Markenauftritt bietet DEINZER die Möglichkeiten der Kundenindividualisierung zum eigenen Markenmöbel. Auf Basis verschiedener System-Lösungen für Regalsysteme, Gondelkopf-, oder freistehende Lösungen ist das holographische Display kostengünstig auch in hohen Stückzahlen produzier- und einsetzbar. Darüber hinaus bietet das HOLOCO-Display durch die Verwendung neuester Medien- und LED-Technologie einen äußerst geringen Stromverbrauch. "Mit dem HOLOCO-Display bestätigt DEINZER seine marktführende Stellung als innovativer Anbieter verkaufsfördernder POS-Systeme – besonders für die Erst- und Zweitplatzierung von Produkten am POS des stationären Handels", so die beiden Geschäftsführer Thilo und Michael Becher.

Der ganze Artikel als PDF...