Künstliche Intelligenz für den Handel von

Die Echtzeit-Analysen des Userverhaltens werden mit dem Ziel durchgeführt, für jeden einzelnen Kunden eine Ausspielung relevanter Artikel zu erreichen, die dadurch mit einer höheren emotionalen Komponente versehen wird und zum Kauf anregen soll.

Ein beispielhafter Online-Shop hat 10.000 Artikel im Sortiment und verzeichnet pro Monat 100.000 Visits. Können Sie sich vorstellen, dass es ohne KI möglich ist,  hier für jeden einzelnen Kunden eine Customer Experience zu schaffen, die automatisiert genau die Artikel ausspielt, die für den Besucher  relevant und damit kaufwahrscheinlich sind? Ich nicht. Relevanz ist dabei der wesentliche Treiber für eine individuelle Emotionalisierung und der Auslöser für finale Kaufimpulse.

Printausgabe bestellen

Online lesen:

Zum Google Play-Store

Zum Apple App-Store

Zum Amazon-Store